Direkt zum Inhalt

Kostenloser Versand in 🇩🇪

Für Neukunden 10% mit dem Gutsscheincode: NEUKUNDE


    Galacum VET 5 KG

    220,00€ 220,00€
    Stückpreis  pro 

    Galacum Vet ist ein echter Allrounder. Nicht nur das es die Wirksamkeit unserer eigenen Produkte unterstützt, es ist auch bei einer Vielzahl anderer Probleme ein sehr nützlicher Helfer.

    Durch die vorhandenen Inhaltsstoffe Rechtsmilchsäure + Mineralien + Spurenelemente + Biokatalysatoren ist Galacum VET Pulver ein ganzheitliches Produkt, in dem sich alle Komponenten gegenseitig ergänzen und gemeinsam wirken.

    Produktinformationen:

    • Natürliche Zutaten, keine Konservierungsstoffe, ohne bekannte Nebenwirkungen
    • ohne weitere Lagerbedingungen 5 Jahre haltbar
    • seit über 120 Jahren erfolgreich im Einsatz

    30 Tage Geld-zurück-Garantie | Kostenloser Versand

      Zahlungsmethoden
    • American Express
    • Apple Pay
    • Google Pay
    • Klarna
    • Maestro
    • Mastercard
    • PayPal
    • Shop Pay
    • SOFORT
    • Visa
    Galacum VET 5 KG
    local_offer


    Inhaltsstoffe:

    Rohprotein 14%, Rohfaser <0,5%, Rohöl und -fette 1,5%, Rohasche 13%, Natrium 1%, Lactose 60%, L (+) Milchsäure 8%

    GALACUM VET Pulver - EIN GANZHEITLICHES PRODUKT

    Durch die vorhandenen Inhaltsstoffe Rechtsmilchsäure + Mineralien +
    Spurenelemente + Biokatalysatoren ist Galacum VET Pulver ein
    ganzheitliches Produkt, in dem sich alle Komponenten gegenseitig
    ergänzen und gemeinsam wirken. Da Galacum VET Pulver keine
    Milchsäurebakterien mehr enthält, dafür aber über „Nährstoffe“ für
    Milchsäurebakterien verfügt, die zum Aufbau der Darmflora nützlich sind,
    kann es auch bei gleichzeitiger Antibiotikagabe verfüttert werden.
    Galacum VET Pulver ist selbstkonservierend und benötigt keine besonderen
    Lagerbedingungen. Im Küchenschrank ist es trocken ohne weiteren
    Lagerschutz 5 Jahre haltbar.

    Pulverkonzentrat als Einzelfuttermittel nach traditioneller Rezeptur hergestellt. Ohne künstliche Konservierungsmittel und ohne Farbstoffe. Fermentiertes Säureprodukt auf Sauermilchbasis mit organischer Säure für eine bessere Futterhygiene, zur pH Wert Absenkung und zur Vorbeugung von Verdauungsstörungen und zur Unterstützung der Darmgesundheit.


    Einzelfuttermittel entsprechend der Tagesdosierung verfüttern (pur oder über Futter):

    PULVERKONZENTRAT ZUR INTENSIVANWENDUNG

    Pferd 2 x 100 g/ Tag (Durchschnittspferd mit 500KG), oder

    0,2 g Einzelfuttermittel pro KG Körpergewicht Pferd.


    ZUR LANGZEITANWENDUNG

    2 x 25 g/ Tag (Durchschnittpferd mit 500KG) oder

    0,1 g Einzelfuttermittel pro KG Körpergewicht Pferd.

    Die häufigsten Fragen

    Sauermolkeentsteht, wenn bei der Käseherstellung Milchsäurebakterien verwendet werden, um den Gerinnungsprozess einzuleiten. Die Dickmilch oder der Quark setzen sich dabei ab und werden weiterverarbeitet. Was übrig bleibt, ist die Sauermolke.
    Sie darf jedoch nicht mit der Süßmolke verwechselt werden. Diese wird heute
    fast ausschließlich nur noch industriell und unter Einsatz von Lab
    (einem Enzym aus Kälbermägen) hergestellt; deshalb enthält sie keine Milchsäure
    mehr. Sauermolken sind hingegen besonders wertvoll, weil sie reich an rechtsdrehender Milchsäure sind. Konkret entsteht Milchsäure beim Abbau von Lactose
    (Milchzucker) in Lactat (Milchsäure) durch Bakterien. Je nach Art der aktiven
    Bakterien treten zwei verschiedene Formen der Milchsäure auf: rechtsdrehende
    (L+)- und linksdrehende (D-)- Milchsäure. Linksdrehende Milchsäure
    entsteht durch Gärungs- und Fäulnisprozesse im Darmtrakt und kann zu
    Verhärtungen und rheumatischen Ablagerungen sowie zu Muskelschmerzen im Herzen,
    in Armen und Beinen und Beschwerden der Bauch-, Brust-, Rücken- und
    Uterusmuskulatur führen.

    Rechtsdrehende Milchsäure hingegen hat eine zentrale Rolle im Stoffwechsel inne. Neben der bereits erwähnten Schutzwirkung im Körper (Stärkung der Darmflora und Schleimhäute) ist sie auch für die Energiegewinnung in Muskeln und Leber wichtig. Zudem wirkt sie einer Alkalose (Basizität) des Blutesentgegen, die man speziell bei chronischen Krankheiten und Krebs häufig findet. Rechtsdrehende Milchsäure hemmt die Proteinsynthese und damit einhergehend auch
    die zu starke Zellvermehrung. Des Weiteren kann rechtsdrehende Milchsäure die
    Zellatmung durch eine direkte Aktivierung der Mitochondrien steigern. So verbessert sich die Sauerstoffversorgung im ganzen Organismus. Dieser Aspekt ist vor allem für die Krebstherapie interessant, da man bereits anfangs des 20. Jahrhunderts die Hypothese aufgestellt hatte, Krebszellen würden ihre Energie vermehrt aus Vergärung und nicht mehr aus derZellatmung beziehen. 2006 wurde diese Vermutung im Labor belegt. Dabei konnte das Tumorwachstum durch die gezielte Aktivierung der Zellatmung gestoppt werden. Übrigens: Mit bestimmten Sauermolken-Produkten wurde die Zellatmung um bis zu vierzig Prozent gesteigert!

     

    Milchsäure senkt den pH-Wert von Haut und Schleimhäuten auf
    das natürliche Niveau von 3 bis 5. So werden die Selbstheilungskräfte aktiviert
    und einer pathogenen Alkalose entgegengewirkt. Sobald rechtsdrehende Milchsäure
    in das Blut gelangt, bewirkt sie eine Herabsenkung des Blut-pH-Wertes auf einen
    optimalen Level.

    Die therapeutischen Qualitäten von Galacum beruhen auf der biologischen Wertigkeit der Inhaltsstoffe des Konzentrates wie z.B. Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen sowie dem hohen Gehalt anrechtsdrehender Milchsäure. Zentraler Wirkort von Galacum sind die Schleimhäute des Verdauungssystems von Maul, Rachen, Magen und Darm. Eine generelle Verbesserung der Funktion des Verdauungsapparates und eine effektive Therapie von Schleimhaut-und Darmerkrankungen verschiedener Genese wird erreicht durch:

    •Vernichtung pathogener, säurelabiler Keime wie Staphylokokken, Streptokokken und Dysenterie-Bakterien

    •Saure Milieubereitung

    •Aktivierung des Darmzell-Stoffwechsels

    •Motilitätsverbesserung im Darm

    •Verbesserung der Milchsäurebakterien Flora

    •Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte

    •Das pro-und antibiotische Wirkprinzip von Galacum verbindet auf einzigartige Weise die Vorteile eines Pro-und Antibiotikums in einem Wirkstoff, daher ist esein natürlicher Feind säure-labiler Bakterien und Viren und ein natürlicher Freund der erwünschten Milchsäurebakterien

    • Antagonismus gegen säurelabile Bakterien. ImKonzentrat sind ca. 100 BillionenBakterien angesiedelt. Diese Bakterien übernehmen für den Organismus des Pferdes wichtige Aufgaben, wie z. B. die Produktion bestimmter Vitamine oder die Energieversorgung der Darmzellen. Die Darmflora repräsentiert eine komplexe ökologische Einheit, mit vielfältigen metabolischen Aktivitäten, und ist wertmässig mit dem grössten Stoffwechselorgan–der Schleimhäute des Verdauungs-Systems Leber–vergleichbar. Schon die hohe Zahl an Mikroorganismen weist darauf hin, dass der Darmflora eine wichtige Bedeutung für die im Magen-Darmtrakt ablaufenden physiologischen und pathophysiologischen Prozesse zukommt. Die Grundausstattung der körpereigenen Darmflora wird schon bei der Geburt über die Anal-und Vaginal Flora der Mutter übertragen. Ein wichtiger Keim innerhalb der Darmflora ist das Milchsäurebakterium. Es ist in einem bestimmten, konstant zu haltendem Verhältnis zu weiteren Keimen innerhalb der Mikropopulation vorhanden. Ist dieses empfindliche Gleichgewicht gestört, z. B. durch die Einnahme von Antibiotika, kann es zu Erkrankungen wie z.B. Durchfall kommen. Milchsäurebakterien benötigen für ein optimales Wachstum Milchsäure als Milieubereiter. Sie wird von den Milchsäurebakteriengezielt gegenpathogene, säurelabile Begleitkeime eingesetzt, weshalb der Milchsäure als Regulator der Darmflora eine so grosse Bedeutung zukommt. Die Milchsäurebakterien produzieren sie im Übrigen selbst aus Glucose. Ist die Milchsäurebakterienpopulation verringert oder liegt eine Störung des Gleichgewichtes vor, wird in der Regel zu wenig Milchsäure von den Milchsäurebakterien produziert, so dass die pathogenen Keime die Überhandgewinnen. Die externe Gabe von Milchsäure ist hier indiziert. Zum einen bereitet Milchsäureein Milieu vor, das den körpereigenen Milchsäurebakterien ein besseres Wachstum und längeres Überleben ermöglicht. Zum anderen verhindert sie als biolog-ischer Wirkstoff die Ausbreitung weiterer säurelabiler Bakterien und wird daherals natürliches Antibiotikum im Rahmen einer naturheilkundlichen Therapieeingesetzt.

    Ekzeme und Allergien
    Gerade bei dem immer mehr auftretenden massiven Problemen mit Allergien und auch Ekzem Pferden empfehle frühzeitig mit einer Dauersubstitution zu beginnen, bevor Kribbelmücken und andere Insekten die Haut strapazieren und gleichzeitig bei den ersten
    Anzeichen Juckreizen, bzw. folgende Lotion zu mischen und anzuwenden:
    GalacumPET, VET, oder Horse flüssig EINS zu EINS mit SkinKeeperDog, oder Horse
    protect Gelmischen. Mit einem Silberlöffel,wenn nicht vorhanden mit Holz-oder
    Kunststoff Gerät, jedoch nie mit Metallbesteck gut umrühren und mischen. Die fertige
    Lotionauf die betroffenen Stellen auftragen und trocknen lassen. SkinKeeperDog oder
    Horse protect Spray kann dabei zur Unterstützung der akuten Juckreizlinderung beitragen.
    Tipp:Produzieren Sie gleichzeitig eine grössere Menge und füllen Sie diese in ein
    Fläschchen. Die Mischung bleibt mehrere Monate stabil sodass Sie nicht laufend
    nachproduzieren müssen.
    Diese Mischung ist auch für Menschen bei Hautproblemen und zur Pflege der Haut-und
    Gesichtspflege geeignet. Verwenden Sie für die Herstellung einfach Galacum HUMAN
    flüssig und den SkinKeeper Imprimus Gel.
    Geheimtipp für Damen:DieseLotionistauchideal zur Gesichts-undKörperpflege.
    Waschen Sie Ihr Gesicht wie üblich, sprayen Sie es mit dem SkinKeeper Imprimus Spray
    ein,lassendiesenkurz trocknen, zumBeispielwährend Siedie Zähne reinigen. Geben Sie
    diese Mischung sparsam auf Gesicht und Hals.Bei Bedarf tragen Sie die dekorative
    Kosmetik auf. Allenfalls können Sie auf diese verzichten, da diese Lotion Ihrem Gesicht eine
    leicht tönende Farbe gibt.
    WennSie das regelmässig machen werdenSienach drei bis vier Wochen eine
    substantielle Verbesserung Ihres Hautbildes feststellen. Lassen Sie sich vom leicht
    säuerlichen GeruchderLotion nicht irritieren. Zwei bis drei Minuten nach der Anwendung
    ist diesernicht mehr feststellbar.
    Geheimtipp für Männer:Wir für Damen verhilft das auch Männern eine substantielle
    Verbesserung Gesichts-Hautbildes. Verwenden Sie diese Lotion und SkinKeeper Imprimus
    Spray bei der Morgentoilette wie oben beschrieben. Falls Sie sich täglich rasieren, tragen
    die Lotion nach der Rasur auf. Auch Sie werden diese Lotion nicht mehr missen wollen.

    Meine speziellen Erfahrungen bei einer prophylaktischen Versorgung mit Galacum
    und der Fütterung mit Kraftfutter:
    Mit dem Zufüttern des Galacums haben Zuchtstuten deutlich weniger Problem tragend
    odernach dem Abfohlen wieder tragend zu werden. Abstriche vor der Besamung haben keinerlei Bakterien oder Keime gezeigt, die eine erneute Trächtigkeit erschweren würden. Die Regeneration der Gebärmutter war völlig problemlos und die gefallenen Fohlen hatten
    keinerlei Verdauungsprobleme. Das Absetzen der Fohlen war völlig problemlos für die
    Stuten.Es kam zu keinerlei Milchstau oder Euterentzündungen und die Euter haben sich
    völlig natürlich zurückgebildet.
    Kotwasser bei Pferden
    Kotwasser bei Pferden entsteht dann, wenn sich die festen und flüssigen Stoffe während
    der Verdauung teilen, was auf eine Störung derDickdarmzotten und gegebenenfalls auch
    auf eineStörung im Dünndarm zurückzuführen ist.Die Pferdeäpfel sind dann eher einBrei
    und das Pferd scheidet Kotwasser aus.DabeiunterstütztGalacum meiner Erfahrung nach,
    den Erhalt und Aufbau der Darmzotten,unddie Zellregeneration auf natürliche Weise,und
    regeneriert dabei diese Zellstörung.
    Strahlpflege
    BeiVerwendung von Galacum zur Strahlpflegeundauch bei Strahlfäulehat sich folgende
    MischungseitJahrensehr bewährt:
    1 Stückchen Kohle (in Apothekenerhältlich)
    1 etwas getrocknete Eichenrinde
    Galacum flüssig
    Reine Melkfettcreme
    1 Aspirin Tablette
    Diese Paste/Lotion täglich zur Prophylaxe mit einem Pinsel auf den Strahl auftragen.
    Untiefe Stellen können dabei mit einemWattebauschauch geschlossen werden.Tiefer
    gefaulte Stellen können mit einer biegsamen Plastikscheibe nochmals geschützt werden,
    welche man zwischen Eisen und Huf leicht einklemmen kann.Diese Versorgung alle 2
    Tage wiederholen.
    Mauke
    BeiMaukeoderHautirritationenempfehle ich eine Lotion ausSkinKeeperhorse protectGel
    mit Galacum flüssig im Verhältnis 1:1.Beidesmit einem silbernen Löffel vermengen.
    Hierzu das Pferdebein oder die betroffene Stelle mit GalacumVET Tiershampoo waschen,
    und anschliessend mit der Lotion betupfen.Je nach Verschmutzung,auf jeden Fallaber
    täglich wiederholen.
    Hufkrebs bei Pferden
    Bei Hufkrebs eignet sich eine Tinktur bestehend aus Myrrhe und Galacum ebenfalls im
    Verhältnis 1:1. Dabei sollte ein Wattebausch mit der Tinktur getränkt in den Strahl gedrückt werden und mit einer flexiblen Plastikplatte welche zwischen dem Hufeisen und
    den Huf geklemmt werden kann, abgedeckt werden.Diese täglich erneuern.
    Rekonvaleszenz / Stall und Boxenruhe
    Obwohl ich die Eingabe von Galacum unbedingt als Dauersubstitution empfehlen würde,
    sehe ich immer wieder, dassdie Tiere mit der Einnahme von Galacum während einer
    Boxenruhe, oder längeren Stallruheviel weniger anfällig für problematische Folgen einer
    Boxenruhe haben.Trotz der wenigen oder keiner Bewegung wirken sie sehr ausgeglichen
    und bauen weniger schnell ab.Galacum unterstütztalso auch in dieser Zeit, und gelangt in
    jede noch so kleine Zelle im Organismus.
    Kuhhaltung
    Bei der Kuhhaltung hat sich bei einer bereits prophylaktischen Zugabe von Galacum über
    das Futter ein deutlicher Rückgang der Euterentzündungen gezeigt, so dasskeine
    Antibiotikagaben notwendig waren. Auch die Gebärmutter der Kühe hat sich schnell
    regeneriert und ein möglicher bakterieller Ausfluss ist gar nicht erst aufgetreten. Die
    gefallenen Kälber hatten keinen Durchfall oder Verdauungsprobleme. Bei den Milchkühen
    kam es zu keinem Milchstau und keiner Euterentzündung.
    Akute Euterentzündung
    Bei einer akuten Euterentzündung direkt ein Baumwolltuch mit dem Galacum tränken und
    das Euter mit dem getränkten Tuch einwickeln. Hierfür eignet sich auch einBaumwollsack.
    Mit einem langen Tuchstreifen am Rücken bzw. am Beckenansatz gut fixieren. Wichtig ist
    darauf zu achten, dass das Euter sehr gut direkt mit dem Tuch bedeckt ist, damit das
    Galacum direkt unverdünnt von der Haut aufgenommen werden kann. In soeinem Fall die
    empfohlene Tagesdosis um das doppelte Erhöhen und im Notfall direkt ins Maul spritzen
    und konsequent weiter über das Futter verabreichen
    Empfehlung zur Behandlung von Fuchsräude (Sarcopedes)bei Hunden:
    Galacum Hundeshampoo mischen mit DogProtect Gel und den kompletten Körper damit
    waschen.
    Innerlich zusätzlich zu Galacum über das Futter Ledum D4
    4 Wochen 5 Globuli pro Tag
    Direkt sichtbare Stellen mit einer Mischung aus Galacum flüssig und Dog Protect Gel
    mit einem Silberlöffel vermengtauftragen.

    Galacum wir von der Firma Galctopharm in Deutschland hergestellt.


    Die Galactopharm Dr. Sanders GmbH & Co. KG produziert und untersucht alle ihre Produkte nach den international geforderten Qualitätsrichtlinien wie
    EU-Richtlinie 2003/94/EG (GMP Richtlinie = Europäische Richtlinien für
    gute Herstellungspraxis), ISO 13485, EG-Richtlinie 93/42/EWG
    (Medizinprodukte Richtlinie) und HACCP (Hazard Analysis of the Critical
    Control Point). Regelmäßig überprüfen Aufsichtsbehörden die Produktionsanlagen und Qualitätssicherungssysteme auf
    ihre Übereinstimmung mit den nationalen und europäischen Anforderungen
    und bescheinigen dies durch ein entsprechendes Zertifikat. Mit Erfüllung
    der Zertifizierungsanforderungen unterstreicht die Galactopharm Dr. Sanders GmbH & Co. KG ihren Anspruch, ein Höchstmaß an QualitätKundenzufriedenheit, sowie die kontinuierliche Verbesserung seines Qualitätsmanagements sicher zustellen.

    Weitere Informationen erhalten Sie hier


    https://www.galactopharm.de/

    Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

    Customer Reviews

    Be the first to write a review
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)

    ohne Konservierungsstoffe

    ohne bekannte Nebenwirkungen

    Made in Germany